§ 10 Abs. 2 Satz 3 WEG kommt regelmäßig nicht in Betracht. Vielmehr können wichtige Beschlüsse – etwa über die Finanzierung der Gemeinschaft – gem. § 21 Abs. 8 WEG durch das Gericht ersetzt werden.

Sachverhalt

Die Wohnungseigentümer stritten über die Änderung der Mehrheitserfordernisse in der...

Wohnungseigentumsrecht